TapetenAgentur - Tapeten & Wandtattoos
  de  |  en
Home  
Tapeten
  Service   Blog   Kontakt   Galerie  
 
    winkel

endBC

Scandinavisches Design
Tapete  - Skandinavisches Design Flow, 03
Tapete  - Skandinavisches Design Arne
Tapete  - Skandinavisches Design Little Trees, 01
Tapete  - Skandinavisches Design Ingmar
Tapete  - Skandinavisches Design Alice, 01
Tapete  - Skandinavisches Design Soda, 02
Tapete  - Skandinavisches Design Northeasterly, soft grey
Tapete  - Skandinavisches Design Harlequin, mint
Tapete  - Skandinavisches Design Salvio
Tapete  - Skandinavisches Design Arch, grey
Tapete  - Skandinavisches Design Liinus, 21
Tapete  - Skandinavisches Design Liinus, 20
Tapete  - Skandinavisches Design Flow, 01
Tapete  - Skandinavisches Design Flow, 02
Tapete  - Skandinavisches Design Zhivago
Tapete  - Skandinavisches Design Enoch
Tapete  - Skandinavisches Design Agu, 03
Tapete  - Skandinavisches Design Agu, 09
Tapete  - Skandinavisches Design Agu, 01
Tapete  - Skandinavisches Design Concrete
Tapete  - Skandinavisches Design Wanko
Tapete  - Skandinavisches Design Leya
Tapete  - Skandinavisches Design Sweet Cotton, 02
Tapete  - Skandinavisches Design Alice, 02
 
 
   Seite: 1 | 2 | 3 |  von  3   

Skandinavisches Design

Tapeten in nordischem Design sind wunderbar klar und aufgeräumt. Sie kommen sozusagen mit schlichter Eleganz um die Ecke – oder an die Wand. Wo andere Muster opulent und überbordend „hier“ schreien, bedeutet einem skandinavisches Design: „Wozu die ganze Aufregung, man kann auch ganz entspannt guten Geschmack beweisen.“ Und das nicht nur hier und heute, sondern ganz zeitlos.   

Ob Iittala, Marimekko, Georg Jensen, Alvar Aalto oder Poul Poulsen – die großen Namen skandinavischer Designer sind legendär. Allen gemeinsam ist die klare Optik, die Reduktion auf das Wesentliche und die harmonische Proportion. Tapeten mit skandinavischen Mustern und Designs bilden einen ästhetischen Fond für Wohn-, Schlaf- oder Kinderzimmer, ohne sich in den Vordergrund zu spielen. Trotz ihrer Einfachheit sind sie nie sachlich nüchtern, sondern bringen mit einem Quäntchen Verspieltheit nordischen Charme in die gute Stube.   

Silhouetten und Profile – grafische Tapetenmuster sind Trumpf

Rauten, Dreiecke oder Fischgrät in sanften Farben verleihen Wandflächen ihren ganz eigenen Rhythmus. Schachbrett-Optik für Fortgeschrittene: Die Gegenüberstellung von hellen und dunklen Feldern sorgt für belebte Flächen. So erhalten nackte Wände ein elegantes Erscheinungsbild. In Kombination mit geradlinigen Wohnobjekten oder dem schlichten Charme dänischer Holzmöbel der 50er oder 60er Jahre ergibt sich so ein harmonisches Ganzes für Anhänger eines klaren Stilgefühls.

Abstrakte Tapetenmuster – Verdichtung und Reduktion auf das Wesentliche

"Less is more" – dieser Leitsatz puristischer Gestaltung lässt sich auch auf skandinavische Tapeten anwenden. Durch das Weglassen aller überflüssigen Details wird eine Konzentration auf die pure Form und Farbe erzeugt. Dieser abgespeckten Darstellung wohnt etwas ungeheuer Reinigendes und Entschlackendes inne. Wer sich mit skandinavischen Tapeten umgibt, richtet seine Aufmerksamkeit gerne auf das Wesentliche und lässt überflüssigen Ballast beiseite.   

Bildhafte Wallpapers – die Freude an der Illustration    

Skandinavische Tapetenmuster können aber auch ganz gegenständlich daherkommen. Wie minimalistische Kinderbuch-Illustrationen zeigen sie abstrahierte Früchte im Querschnitt oder windgebeugte Bäume, denen der Sturm die Blätter aus den Kronen peitscht.

Mit ihren scherenschnittartigen Silhouetten malen manche Dessins schwingende Blätter oder Blütenbouquets an die Wand. Feine Schraffurlinien lassen Wälder oder ganze Hügellandschaften entstehen. Diese illustrativen Tapeten laden zur Betrachtung ein, zur Deutung und Umdeutung. Wie bei einem Vexierbild lässt sich mit jedem Anschauen etwas Neues darin entdecken.

Nordische Farben wie von Gletscher, Fels und Fjord

Auf den weichen, kühlen Farbtönen skandinavischer Tapeten liegt ein nordisches Licht. Viele Sand- und Steintöne erinnern an die Klippen der Schärenlandschaften. Blasse Grau-, Blau- und Petrolnuancen beschwören die Farben von Wasser und Eis herauf. Diese wohltemperierte Farbwelt duldet keine schrillen Ausreißer. Hier wird alles einer sanften Harmonie untergeordnet, die Gelassenheit und Wohlbefinden verheißt – für ein entspanntes Wohngefühl.