TapetenAgentur - Tapeten & Wandtattoos
  de  |  en
Home     Service   Blog   Kontakt   Galerie  
 
    winkel endBC
Preis:129,00 EUR - Kollektion(en): - Vliestapeten
129,00 € - Being Parrot

Preis:129,00 EUR - Kollektion(en): - Vliestapeten
129,00 € - Swan in Love

Preis:129,00 EUR - Kollektion(en): - Vliestapeten
129,00 € - Little Chick

Preis:129,00 EUR - Kollektion(en): - Vliestapeten
129,00 € - Cock

Preis:129,00 EUR - Kollektion(en): - Vliestapeten
129,00 € - Stoned Owl

Preis:129,00 EUR - Kollektion(en): - Vliestapeten
129,00 € - Punk Spirit

 
  
   Seite: 1 |  von  1   

Vliestapeten

Eine der bemerkenswertesten Neuerungen im Bereich der Tapete ist die Verwendung von Vlies als Trägermaterial. Von der Fototapete bis zur klassischen Mustertapete wird von vielen Herstellern zunehmend Vlies verwendet. Und das mit gutem Grund!



Was macht die Vliestapete so besonders


Im Vergleich zur Papiertapete sind bei der Vliestapete die Fasern deutlich länger, wodurch sich viele Vorteile fürs Tapezieren ergeben.


Insbesondere die einfache Verarbeitung spricht für Vliestapeten. Einfaches Tapezieren bedeutet, dass die Vliestapete mit der so genannten Wandklebetechnik tapeziert werden kann. Hierbei wird der Kleister direkt auf die Wand aufgetragen. Anschließend kann die Tapete trocken an die Wand geklebt werden  - Ohne Weichzeit - Ohne Tapeziertisch!


Doch haben die langen Vliesfasern noch weitere Vorteile. Vliestapeten sind  dimensionsstabil, das heißt sie ziehen sich beim Trocknen nicht zusammen oder dehnen sich unter Feuchtigkeit nicht aus. Ist es bei Papiertapeten oft eine Kunst die einzelnen Bahnen ohne sichtbare Nähte aneinander zu kleben, so wird dies mit Vlies kinderleicht.


Wichtig! Für das Verkleben von Vliestapeten sind spezielle Kleister nötig. Diese sind jedoch mittlerweile handelsüblich und können in jedem Baumarkt bezogen werden. Vorteil auch hier ist, dass sie keine organischen Bindemittel enthalten. Deshalb können sie nicht wie  Papierkleister unter Feuchtigkeit einen Nährboden für Schimmel bilden.


Anwendungsbereiche für Vliestapeten


Vliestapeten können in jedem Wohn, Arbeits oder Freizeitbereich bedenkenlos genutzt werden. Vlies ist atmungsaktiver als Papier und hilft dabei das Raumklima zu verbessern.

Ihre hervorragende Wasser- und Dampfbeständigkeit hat jedoch zusätzlich Vorteile, wenn sie in Feuchträumen wie Badezimmer oder Küchen einsetzt werden soll.


Vliestapeten in der Küche

Vliestapeten im Badezimmer

Fototapeten aus Vlies


Auch eignen sich Vliestapeten besonders gut, wenn Ihre Wände leichte Setzrisse aufweisen. Die Vliestapete ist rissüberbrückend und kaschiert diese ohne selbst zu reißen.  


Tapeten können leicht entfernt werden.


Ein weiterer Vorteil der Vliestapete ist ihre leichte Entfernung. Feuchten Sie die Vliestapete nur kurz an und warten Sie bis der Kleister wieder weich wird.  Anschließend kann die Vliestapete in einem Rutsch von der Wand abgezogen werden - ohne zu reißen - ohne sich in nervige Schnippsel aufzulösen.


Fototapeten aus Vlies  können sie ggf. sogar wiederverwenden.